Stärkung des Immunsystems durch Eigenbluttherapie

von Frank Martin (Kommentare: 0)

Stärken Sie Ihr Immunsystem und beugen gegen Allergie- und Infektanfälligkeit vor.

Nutzen Sie die Vorteile und natürlichen Heilkräfte der Eigenbluttherapie.

In der Erfahrungsheilkunde wird diese Therapie schon seit langem eingesetzt. Dabei wurde beobachtet, dass Eigenblutinjektionen die Abwehrleistung des Körpers stärkt und Überreaktionen, wie sie bei Allergien vorliegen, wirksam dämpfen können. Meist werden 6-10 Injektionen im Abstand von einer Woche verabreicht. Vielfach werden bestimmte antiallergisch wirkende Mittel, (normalerweise homöopathische Präparate oder Komplexmittel) dem Blut zugesetzt bevor es gespritzt wird. Eine Eigenblutbehandlung ist ebenso sinnvoll, um das Immunsystem nach einer durchlebten Infektion zu stabilisieren und eine Ausheilung zu unterstützen. 

 

Zurück